2017-04-10-14-34-24(v.r) Fabian Stratmann, Amie Hoepfner und Sophia Putsch haben gemeinsam einen Trickfilm produziert und hatten viel Spaß dabei.Vom 10.04 bis zum 13.04 fand in der städtischen Bücherei in Ahlen ein Ferien-Kulturprojekt statt, in dem Kinder von 10 bis 12 Jahren ihre eigenen Trickfilme erstellen konnten. In kleinen Gruppen wurden zuerst vorgegebene und später frei erfundene Filme gedreht, bearbeitet und vorgestellt, dabei hatten die Kinder viel Spaß und konnten an Tablets lernen wie man einen Film zuschneidet und Ton hinzufügt. Nach 4 Tagen konnten sich dann am Donnerstag Eltern, Verwandte und Freunde die Präsentation anschauen.

Die Kinder waren begeistert und die Filme kamen gut an, ich finde dass dieses Ferienangebot eine gute und spannende Aktion ist!