Am Donnerstag dem 22. September starteten Schüler der Gesamtschule als erste Teilnehmer der digitalen Stadtrallye. Die App ,,Actionbound” ermöglicht diese Stadtrallye und führte die Schüler zu insgesamt acht geschichtsträchtigen und kulturellen Einrichtungen.

An jeder Station erfahren die Teilnehmer viele Infos zur jeweiligen Einrichtung und müssen anschließend Fragen dazu beantworten und sammeln so Punkte. Am Ende der ca. 45 minütigen Tour können die Teilnehmer die Rallye per App bewerten.

Ich selbst als ”Testperson”, die die  Stadtrallye per App schon vorher einmal durchgelaufen ist,  kann jedem nur nahelegen selbst mal teilzunehmen! Auch wenn einem schon einige Stationen bekannt sind und man vorher schon davon überzeugt ist alle Antworten auf die Fragen zu kennen erfährt man viele neue Infos. Zudem leitet die App einem auch zum genauen Hinschauen, da man einige Details vorher noch nie wahrgenommen hat. Auch die Gruppe der Gesamtschüler die ich bei deren Durchlauf begleitet habe  musste zwischendurch mal genauer hinschauen und überlegen wohin es jetzt überhaupt gehen soll. Die Rallye war also insgesamt vom Schwierigkeitsgrad passend und super informativ!

Wenn ihr auch Interesse habt mit eurer Klasse an der Stadtrallye teilzunehmen können sich eure Lehrer bei Annika Neumann unter der 02382/59189 melden!

stadtrallye2stadtrallye