Die Jugendredaktion braucht eure Hilfe.

Im Herbst des letzten Jahres kam aufgrund des politischen Wunsches, dass die Stadt Ahlen doch einen Social Media Kanal bespielen sollte, um so den Draht zu den Jugendlichen und jungen Erwachsenen der Stadt aufrecht zu erhalten, die Abteilung der Jugendförderung der Stadt Ahlen auf uns zu und fragte uns, ob wir es uns vorstellen könnten, das Zepter dafür zu übernehmen. Da in der Jugendredaktion schon länger der Wunsch bestand, zusätzlich zu unserer Website auch noch eine Instagram Seite zu eröffnen, einigten wir uns relativ fix darauf.

Nach eifrigen Überlegungen, wie wir das Ganze realisieren, kamen wir zu dem Entschluss, euch um Rat zu fragen. So entstand die Idee, die 5. Ahlener Jugendkonferenz “Ahlen neu denken!” dem Thema “Mammut goes Instagram” zu widmen. Mit eurer Hilfe haben wir ein Konzept entwickelt und sind nun, wie sicherlich schon einige von euch mitbekommen haben, seit einiger Zeit mit dem Mammutreport auf Instagram unterwegs.

Und jetzt kommt Ihr ins Spiel, denn wir brauchen nochmal eure Hilfe: die Instagram Seite des Mammutreports befindet sich im Aufbau und braucht noch etwas mehr Aufmerksamkeit. Wenn Ihr uns also behilflich sein wollt, folgt uns doch gerne, ihr findet uns unter @Mammut.report auf Instagram, und teilt unser “Mammut goes Instagram”-Poster mit euren Freunden, damit bald alle Ahlener Jugendlichen und jungen Erwachsenen Bescheid wissen.

Unterstützt uns und verbreitet gerne das Bild!

Wir haben Dein Interesse geweckt und Du möchtest gerne ein Teil der Jugendredaktion werden und journalistische Luft schnuppern? Dann melde Dich doch einfach bei uns über unser Kontaktformular und komm zu einer unserer nächsten Redaktionssitzungen und werde Mitglied im Team Mammutreport.