Am vergangenen Dienstag haben die Jusos in Ahlen die Feuer- und Rettungswache am Konrad-Adenauer-Ring besucht. Die verschiedenen Bereiche der Wache wurden ihnen erklärt und die Möglichkeit, Fragen zur Feuerwehr beantwortet zu bekommen, wurde aktiv und interessiert genutzt.

„Wir danken allen Feuerwehrmännern und Feuerwehrfrauen für ihren Einsatz und ihr Engagement in der Feuerwehr. Auch die Jugendarbeit in Form der Jugendfeuerwehr finden wir richtig super!“, so der Vorsitzende Karim Blanz.