Die Veranstaltungsreihe „Schuhfabrik-Kultursommer ist mit Abstand am schönsten!“ eröffnet der aus Griechenland stammende und in Ahlen lebende Dimi on the rocks. Am Freitag, dem 3. Juli findet ab 20.00 Uhr (Einlass 19.30 Uhr) das erste Live-Konzert seit der Corona bedingten Veranstaltungspause statt und deswegen läuft natürlich alles etwas anders ab, als es gewohnt ist. Es können max. 100 Gäste dabei sein.

Dimi on the Rocks ist Songwriter, Geschichtenerzähler, Lebenskünstler und Rock ’n’ Roller, wie er im Buche steht. Er lebt für die Musik und von der Musik und unterstützt Obdachlose. Wahre Geschichten aus seinem bunten Leben werden in einem deftigen Rock’n’Roll-Blues-Country-Whiskey-Cola-Mix untergerührt. Neben einem satten Pfund Rock & Blues versprechen Dimis Shows immer auch einige tiefsinnige Klänge und Gedanken. Mit seinem Freund und Gitarristen Wolfgang „Hills Blues“ Hillmann verspricht Dimi dem Ahlener Publikum einmal mehr einen Abend der handgemachten, echten und intensiven Musik.

(v.l.) Wolfgang “Hills Blues” Hillmann und Dimi Kassiouris

Im neuen Vorverkaufssystem der Schuhfabrik können die Karten für 5,00€ ohne weitere Gebühren erworben werden: events.schuhfabrik-ahlen.de. Es sollte frühzeitig überwiesen werden. Es gibt keine Abendkasse bei den Veranstaltungen.

„Schuhfabrik-Kultursommer ist mit Abstand am schönsten!“ findet in Kooperation mit dem Fachbereich Kultur der Stadt Ahlen statt und wird freundlich unterstützt von der Volksbank Ahlen-Sassenberg-Warendorf eG und der Sparkasse Münsterland Ost.

In der Zeit vom 3. Juli bis 29. August finden unter dem Titel „Schuhfabrik-Kultursommer ist mit Abstand am schönsten!“ insgesamt 18 Veranstaltungen open-air auf dem Parkplatz hinter der Schuhfabrik statt. An jedem Termin können maximal 100 Personen unter entsprechenden Hygiene- und Sicherheitsvorkehrungen teilnehmen.

Mehr Informationen zum Schuhfabrik-Kultursommer unter:

Ihr findet die Veranstaltung auch bei uns im Kalender: