Jugendforum organisiert Bürgermeisterkandidatenhearing

Jugendliche und junge Erwachsene sind wichtige Bevölkerungsgruppen für die Gegenwart und Zukunft Ahlens. Schon ab 16 Jahren darf bei der Kommunalwahl und der Bürgermeisterwahl am 13. September gewählt werden. Deswegen möchten junge Menschen wissen, was sie von dem zukünftigen Bürgermeister zu erwarten haben.

Am Dienstag, dem 1. September veranstaltet das Jugendforum der Partnerschaft für Demokratie „Demokratie leben! Eine Idee vom Glück.“ ab 18.00 Uhr das „Bürgermeisterhearing 2020! Du hast die Wahl – Hier sind die Kandidaten“. Hier soll Demokratie mit Leben gefüllt werden.

Dr. Alexander Berger kann kurzfristig aufgrund eines anderen Termins nicht am Hearing teilnehmen, daher werden die beiden Herausforderer Hermann Huerkamp und Heinrich Artmann ihre Positionen deutlich machen und dem Publikum Rede und Antwort stehen. Ab 17.30 Uhr ist Einlass auf das Open Air Gelände hinter dem Bürgerzentrum Schuhfabrik an der Königstraße 7.

Alle jungen Menschen aus Ahlener Jugendgruppen, Vereinen, Initiativen, Pfarreien, Jugendeinrichtungen, als auch alle unorganisierte Menschen sind willkommen, um ein möglichst breites Spektrum abzubilden. Bereits im Vorfeld können Fragen an die Kandidaten über eine App (tiny.cc/Buergermeisterhearing) gestellt werden, diese werden an dem Abend im offenen Publikumsgespräch vorgelesen.

Diese Veranstaltung findet auf dem Parkplatz hinter der Schuhfabrik unter den entsprechenden Hygiene- und Sicherheitsvorkehrungen statt. Die auf 70 Personen begrenzten Plätze sollten vorab unter der Mailadresse info@jugendforum-ahlen.de mit der Angabe der Kontaktdaten reserviert werden. Sollten Restplätze zur Verfügung stehen, können diese am Abend nach Abgabe der Kontaktdaten, besetzt werden. 

Bürgerzentrum Schuhfabrik, Stadt Ahlen und die Arbeiterwohlfahrt Ruhr-Lippe-Ems sind Projektpartner in der Partnerschaft für Demokratie, die durch das Ministerium für Familien, Senioren, Frauen und Jugend unterstützt wird. Das Jugendforum ist Teil der Partnerschaft für Demokratie.

Ihr findet die Veranstaltung auch bei uns im Kalender: