Viva Carlos ist eine Homage an die Musik des großartigen Gitarristen Carlos Santana. Am Samstag, dem 09. Februar ab 20.00 Uhr (Einlass 19.30 Uhr) ist die fantastische Band um den Ahlener Gitarristen Maurus Fischer in der Schuhfabrik zu Gast. Viva Carlos transportiert mit dem expressiven Titel Soul Sacrifice nicht nur den Spirit of Woodstock, sondern bringt die rhythmischen, tanzbaren und balladenlastigen Elemente des Latin Rocks mit den Klassikern Samba Pa Ti, Oye Como Va und Black Magic Woman.
Weiterhin wird das weltweit kommerziell erfolgreiche Album Supernatural gewürdigt. Die authentische Allstar Besetzung garantiert eine temperamentvolle Show, die auch schon auf dem Ahlener Trala-City das Publikum begeisterte!

Die Musiker*innen sind erfahrene Profis:

Maurus Fischer (Git.): ist seit über 20 Jahren auch Gitarrist bei Tyree Glenn Jr. und arbeitete u. a. bereits mit Angela Brown, Wayne Bartlett, Claude Nobs, dem Gründer des Montreux Jazz Festivals, Christoph Spendel, Roger Glenn, Chris Barber und mit der Gitarren-Legende Robben Ford zusammen. Er ist festes Mitglied der Kings Of Floyd.
Rob Reynolds (Voc.): der Mann mit der Wahnsinnsstimme lebt in London. Reynolds stand schon mit Künstlern wie David Bowie, Procul Harum und Errol Brown von der Band Hot Chocolate auf der Bühne.
Yansser Cardoso (Perc.): der im Jahre 1980 auf Kuba geborene Vollblutmusiker stand gemeinsam mit Boney M, No Angels, Buena Vista Social Club, Aventura, Sergio Vargas, Candido Fabre und vielen anderen Größen des Latin Pop und Jazz auf vielen Bühnen.
Alfonso „Poncho“ Valdes (Perc.): geboren in Chile. Seit Anfang der 80er Jahre spielt er als Timbalero bei den Gruppen: Super Session, Irazu und Salsa Picante.
Ian Stewart (Bass): in Saskatchewan geboren, hat neben Starlight Express auch in zahlreichen anderen Musicals gespielt (u. a. „Cats“, „Saturday Night Fever“ am Broadway, „Rocky Horror Picture Show“) und viele namhafte Musiker begleitet ( u. a. Roger Hodgson von Supertramp, Helen Schneider, Der Graf). Er ist festes Mitglied der Kings Of Floyd und Fritz Brause.
Bernie Bovens (Drums): aus den Niederlanden spielte zusammen mit Musikern wie Zucchero, Umberto Tozzi, Dieter Bohlen, Peter Fox, Howard Carpendale Philip Catharine und Toots Thielemans. Berni ist festes Mitglied der Kings Of Floyd.
Lucy Wende (Voc.): als Sängerin der Blues Brothers Revival Band tourte sie durch ganz Europa. Es folgten TV-Auftritte und Konzerte mit den Black Föös und Chris Farlow. Zur Zeit tourt Lucy mit den Kings Of Floyd.
Sascha Kühn (Keyboards): in Düsseldorf geboren, als Live- und Studiomusiker in unterschiedlichen Stilrichtungen, unter anderem mit: Chris Farlowe, Jean Shy, Birth Control, Gene „Mighty Flea“ Conners, Henrik Freischlader, Doro, Farfarello, Paddy Kelly, Albie Donnelly’s Supercharge.

Karten sind im Vorverkauf zum Preis von 17,-€ in der Kneipe des Bürgerzentrums an der Königstraße 7 in der Zeit von 11.00-23.00 Uhr (Mo.-Sa.) und unter www.schuhfabrik-ahlen.de im Internet erhältlich. An der Abendkasse kosten sie 20,-€.

Die Veranstaltung findet ihr auch bei uns im Kalender: Viva Carlos